Neueste Artikel

Promotion: Behinderung [Themenbereich Berufseinstieg]

Eine Straßenrandtrennung. Auf der linken Seite ist die Straße auf der rechten eine Wiese mit einem Doktorhut unter dem viel Geld liegt.Für Menschen mit einer Behinderung ist eine Promotion leider noch mit zahlreichen Hürden belegt. Um eine Promotion zu finanzieren empfiehlt sich eine Anstellung an einer Hochschule.

Weiterlesen:

Die Eingliederungshilfe: Besonderheiten [Themenbereich Studienvorbereitung]

Rundes Schild, darauf weiße Pfeile im Kreis, einer ragt über Schild hinausWenn Sie Eingliederungshilfe erhalten, sollten Sie einige Besonderheiten kennen, die damit verbunden sein können, damit Sie auch bis zum Ende Ihres Studiums Eingliederungshilfe erhalten.

Weiterlesen:

Die Eingliederungshilfe: Antragsunterlagen [Themenbereich Studienvorbereitung]

Eine Akte in einer Schublade wird geöffnetBeim Antrag auf Eingliederungshilfe müssen Sie zahlreiche Unterlagen einreichen. Auch nach einem erfolgreichen Erstantrag müssen Sie regelmäßige Informationspflichten einhalten und Nachweise einreichen.

Weiterlesen:

Die Eingliederungshilfe: Der Antrag [Themenbereich Studienvorbereitung]

Mann am Schreibtisch sieht auf LaptopWenn Sie Eingliederungshilfe beantragen, werden Sie schnell merken, dass die Antragsstellung einen hohen Aufwand darstellt. Zudem ist die Zeit bis zum Studienbeginn meist sehr knapp, so dass Sie einige Dinge beachten sollten, damit es nicht zu Verzögerungen kommt.

Weiterlesen:

Antragsverfahren: Der Beschaffungsweg [Themenbereich Berufseinstieg]

Einige Männer in Anzügen; jeder auf einem eigenen Pfad, welcher sich mit anderen Pfaden schneidetWenn Sie Sozialleistungen wie technische Hilfsmittel oder eine Arbeitsassistenz beantragen, möchten Sie, dass ein Leistungsträger die Kosten teilweise oder vollständig übernimmt. Bei der Beantragung wird jedoch häufig der Fehler gemacht, dass die Reihenfolge der notwendigen Schritte nicht eingehalten wird und Leistungen dadurch ohne weitere Begründung einfach abgelehnt werden können. Auch eine Klage vor Gericht wird Ihnen dann kaum helfen.

Man spricht in diesem Zusammenhang vom „Beschaffungsweg“.

Weiterlesen: